Home » Archive für Kathrin Schmitt

Kathrin Schmitt

Den Grundstückswert ermitteln – worauf man achten muss

Jeder, der eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchte, muss sich früher oder später mit den gängigen Verfahren auseinandersetzen, um den Grundstückswert zu ermitteln. Diese Verfahren dienen der Herstellung einer gewissen Objektivität, um Wucherpreise und Willkür beim Immobilienhandel zu verhindern. Die Bodenrichtwerte, die einen ersten Orientierungsrahmen für die Grundstückswerte in der Region vermitteln, sind transparent und damit für jeden Bürger einsehbar, und zwar im Bodeninformationssystem.Baugebiet

Weiterlesen

Gesund Heizen mit Infrarot

Infrarotheizungen werden auch als wärmende Sonne des Innenraumes bezeichnet. Denn die Strahlen von Infrarotheizungen agieren wie die Strahlen der Sonne. Sie erhitzen vor allem die Wände und Möbelstücke, die im Raum sind und nicht, wie herkömmliche Heizkörper, die Luft im Raum. Das hat den tollen Effekt, dass die Wärme zum einen direkt auf den Körper trifft und diesen erwärmt und zum anderen, dass die Gegenstände und Wände die Wärme indirekt abgeben und so ebenfalls für ein wohltuendes Wärmegefühl sorgen.

heizen mit Infrarot

Weiterlesen

Landhausstil – was ist das eigentlich genau?

Egal ob Sie durch einen Möbelkatalog blättern, Farben aussuchen, sich über Kaminöfen informieren oder Einrichtungsmagazine lesen: Es ist beinahe unmöglich, nicht auf den Landhausstil zu stoßen. Wie so häufig handelt es sich jedoch längst um einen Begriff, welcher durch zu häufigen, unsachgemäßen, inflationären Gebrauch völlig verwaschen ist.

Schon seit Jahren wird Landhausstil als Stempel allen möglichen bau- und einrichtungstechnischen Details aufgedrückt, ohne dass dahinter jedoch zwangsläufig wirklich Landhausstil stehen muss – vor allem neuerdings fällt mir dies immer stärker auf.

Dabei ist Landhausstil nicht nur eigentlich ein feststehender Begriff, sondern enthält auch klar erkennbare, ständig wiederkehrende Merkmale, die sich vom Boden bis zur Decke zeigen und dabei stilistisch einzigartig sind – und sich auch klar von Stilen abgrenzen, die zwar mit dem Landhaus-Look verwandt, jedoch nicht deckungsgleich sind.

Lesen Sie auf den folgenden Seiten deshalb, was Landhausstil wirklich ist, welche Materialien, Farben und Formen dazugehören und auch, wo die Grenzen liegen.

Leben wie auf dem Land. Das ist die Grundlage des Landhausstils. Allerdings lässt er sich auch in einer großstädtischen Neubauwohnung prblemlos umsetzen.
Leben wie auf dem Land. Das ist die Grundlage des Landhausstils. Allerdings lässt er sich auch in einer großstädtischen Neubauwohnung prblemlos umsetzen. (stock.adobe.com © Ivonne Wierink)

Weiterlesen

Gewächshaus selber bauen: So geht’s!

Wer sich an ein etwas aufwendigeres Handwerker-Projekt wagen will, für den ist die folgende Anleitung geeignet: der Bau eines Gewächshauses. Mit der richtigen Vorbereitung, etwas handwerklichem Geschick und ein paar helfenden Händen ist es flott aufgebaut und eröffnet Ihnen ganz neue Möglichkeiten bei der Bepflanzung Ihres Gartens.

Gewächshaus

Weiterlesen

Kunststofffenster: Was spricht dafür?

Es gibt gleich eine ganze Reihe von Gründen, die beim Neubau oder der Sanierung für den Einbau von Kunststofffenstern sprechen. Vorrangig handelt es sich bei Kunststoff um ein sehr langlebiges Material. Doch nicht zu vergessen ist die Optik, die natürlich bei jeder Immobilie eine sehr wichtige Rolle spielt. So unterschiedlich die Gebäude, so vielfältig ist auch der Variantenreichtum, den gerade Kunststofffenster bieten.

Kunststofffenster

Weiterlesen

Blockbohlenhaus – Wohnträume aus Massivholz

Blockbohlenhäuser bringt man am ehesten mit Chalets in den Schweizer Bergen in Verbindung. Sofort entsteht eine kuschelige Wohlfühlatmosphäre mit lodernden Kaminfeuer und familiärer Geselligkeit vor dem inneren Auge. Innen ist es schön warm, draußen schneit es.

Doch die Blockbohlenhäuser werden immer begehrter, wenn es um die Wahl des passenden Familiendomizils geht. Und das in jeder Region. Denn sie können mit einigen Vorteilen gegenüber den klassisch erbauten Stein- und Ziegelhäusern punkten.

Blockbohlenhaus

Weiterlesen

6 Tipps für eine bessere Raumakustik

Jeder Raum verfügt über eine andere Akustik und in manchen Fällen ist die Akustik so mangelhaft, dass etwas daran geändert werden muss, um Musik zu hören oder gar aufzunehmen. Die Akustik ist vor allem in Räumen wichtig, in denen sich Heimkinoanlagen befinden oder aber in Tonstudios, die auf eine optimale Akustik angewiesen sind. Das Gute daran ist, dass die Verbesserung der Akustik eines Raumes nicht viel kostet und die von jedem selbst durchgeführt werden kann.

Mikrofon

Weiterlesen

Um diese Bereiche kümmert sich ein TGA Planer

Die Arbeit eines TGA Planers ist komplex und vielfältig. Er ist dafür zuständig, dass alle technischen Gebäudeausrüstungen funktionieren. Das ist aber nicht alles; das Komplexe dabei ist, dass alle Anlagen zur gleichen Zeit einwandfrei laufen. D. h. auch bei Stromausfall sollte es einen Notfallaggregat geben, damit weiterhin in dem Gebäude gearbeitet werden kann oder wenn eine neue Anlage installiert wird, sollte das nicht zu einem Kurzschluss führen. Für all das ist eine einzige Person zuständig, die die TGA Planung übernimmt und somit viel Verantwortung trägt.

Sicherheitstechnik
Auch für Sicherheitssysteme in Gebäuden ist der TGA Planer zuständig.

Weiterlesen

So finden Sie den richtigen Sonnenschutz für Haus, Terrasse und Balkon

Sobald es draußen wärmer und sonniger wird, schlägt die große Stunde des Sonnenschutzes. Wir selbst schützen uns mit Hüten und Sonnencreme vor den Sonnenstrahlen, für Haus, Terrasse oder Balkon gibt es andere Lösungen. Und genau darum geht es in diesem Artikel. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Beschattung es gibt und wie Sie den passenden Sonnenschutz für Ihre Anforderungen und Gegebenheiten finden.

markise
Aus dem mitteleuropäischen Sommer nicht mehr wegzudenken – der Sonnenschutz am Haus

Weiterlesen

Nachhaltigkeit in den eigenen vier Wänden: Diese Maßnahmen helfen!

In Zeiten von Erderwärmung und drohender Klimakatastrophe sind Themen wie Nachhaltigkeit, Energieeinsparung, Umweltfreundlichkeit und CO²-Fußabdruck von extremer Bedeutung. So auch in Bezug auf die eigene Wohnung oder das Eigenheim. Bei einem Neubau ist es einfach, auf Nachhaltigkeit und Energieersparnis zu setzen: Es gibt alle Techniken und Materialien, um ein energieneutrales oder sogar ein energieerzeugendes Haus zu bauen. Doch wie sieht es bei bereits stehenden und älteren Häusern aus? Welche Möglichkeiten bieten sich, Energie einzusparen und dabei die regelmäßigen Kosten niedrig zu halten?

Wärmedämmung
Abbildung 1: Wärmedämmung ist eine hilfreiche Maßnahme zur Erhöhung der Energieeffizienz.

Weiterlesen