Dicke Luft: Wie mangelndes Lüften im Büro der Gesundheit schadet

Ich arbeite leider in einem Büro, in dem es mindestens 25 Grad warm sein muss. Das ist das eine, gleichzeitig bleibt das Fenster generell zu, sobald es draußen weniger als 20 Grad hat. Frischer Sauerstoff Mangelware. Die Tür soll ebenfalls möglichst zu sein, denn da laufen Menschen daran vorbei. Ganz böse. So sitze ich dann insbesondere in der Heizsaison täglich 10 Stunden im Mief, habe häufig Kopfschmerzen, verspüre eine leichte innere Unruhe, bin gereizt und die Haut juckt. Interessiert nicht, die Kollegen sind vier gegen einen. Da bekomme ich dann nur zu hören, dass man sich ja nicht nach einer Person richten kann.

kranker Mensch

Ein schlechtes Raumklima im Büro macht viele Menschen krank

(mehr …)

Maßtoleranzen im Hochbau – so messen Sie richtig

Ist die Wand lotrecht, der Boden wirklich eben? Handwerker, Bauleiter oder Architekten auf der einen, Bauherren auf der anderen Seite:  Abweichungen vom vorgegebenen Maß sind häufiger Grund für Streitereien bei der Bauabnahme. Die eine Seite meint, dass alles noch im grünen Bereich ist, während der Bauherr glaubt, dass bei der Bauausführung geschlampt wurde. In verschiedenen DIN-Normen sind Maßtoleranzen festgelegt. Sie geben an, welchen Spielraum die Handwerker bei ihrer Arbeit haben. Ich habe sie mir einmal etwas genauer angeschaut und verraten Ihnen nun, auf was es beim Messen ankommt.

Bauplan Maßtoleranzen

Sind die Maße genau wie im Plan? Foto: epr/Ytong/Massiv Mein Haus

(mehr …)

Innenputz – alles über Putze für Innenwände

Ob im Bad oder in der Küche, im Wohnzimmer oder im Keller – Innenputze sind in der Wohnung vielfältig im Einsatz. Sie ebnen als Grundputz den Untergrund oder geben als Dekorputz Wänden den letzten Schliff. Kurzum – sie sind aus der Innenraumgestaltung nicht wegzudenken. Doch welcher Innenputz ist der richtige? Und wie verwende ich ihn? Ich helfe Ihnen dabei, die wichtigsten Fragen zu beantworten.

Innenputz Kalk

Rein mineralische Kalkputze entsprechen dem Bedürfnis nach gesundem Wohnen. Foto: epr/Saint-Gobain Weber

(mehr …)

Holzschutz & Holzpflege – so bleibt Holz lange schön

Holz ist ein Naturmaterial, das bei richtiger Pflege und ausreichendem Schutz uralt werden kann. Das gilt nicht für Möbel und Holzböden, sondern auch für Holzteile, die der Witterung ausgesetzt sind. Holzschutz und Holzpflege sind hier die beiden Stichworte. Ein interessantes Thema, das mir leider aus dem Ruder gelaufen ist. Ich wollte es eigentlich kompakter halten. Sehen Sie selbst, was daraus geworden ist.

Bei richtige Pflege bleibt der Holzboden länger schön

Bei richtige Pflege bleibt der Holzboden länger schön. Foto: epr/Bona

(mehr …)

Geflieste Dusche oder Duschtasse – was ist besser?

Bodentiefe Duschen liegen im Trend. Gefliest oder mit Duschtasse. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Und zwar hinsichtlich verschiedener Aspekte wie Rutschsicherheit, Montageaufwand und Belastbarkeit. Ich habe neun Fragen für Sie beantwortet. Danach müssen Sie entscheiden, welche Aspekte Ihnen am wichtigsten sind. Los geht’s – Wanne oder Fliesen, wer macht das Rennen?

Bodengleiche Dusche mit Duschrinne

Bodengleiche Dusche mit Duschrinne. Foto: epr/Schlüter Sytems

(mehr …)

Zwei Hängelampen an einem Anschluss anschließen

Bislang hatten wir nur eine Hängelampe über unserem Esstisch hängen. Das sollte sich ändern. Zwei sollen es sein. Doch wie klappt das? Ein Anschluss, zwei Leuchten? Eigentlich ganz einfach. Das kann ich hinterher behaupten.

zwei Hängelampen über Esstisch

Das fertige Projekt: Zwei neue Hängelampen über meinem Esstisch

(mehr …)