Wieso dämmen wir? Das Für und Wider der Gebäudedämmung

Früher ging es auch ohne. Gerade die Gebäudedämmung spaltet die Experten. Die einen halten Dämmen für unabdingbar, die anderen sind strikt dagegen, dazwischen gibt es nur wenig Grautöne. Grund genug, einmal das Für und Wider der Dämmung näher unter die Lupe zu nehmen.

Fassade dämmen

Das Haus in einen warmen Mantel packen (Foto: epr / Saint Gobain Weber)

(mehr …)

Passende LEDs für die eigene Wohnung auswählen

Bei der Ausstattung der eigenen Wohnung mit zeitgemäßen Leuchten wird immer häufiger zu LEDs gegriffen. Das ist auch kein Wunder, da die moderne Leuchtdiodentechnik mit einer ganzen Reihe an Vorteilen gegenüber herkömmlichen Beleuchtungssystemen punkten kann. Im Gegensatz zu klassischen Leuchtmitteln, bei denen lediglich die Wattzahl als Auswahlkriterium betrachtet werden musste, spielen bei LED Leuchtmitteln aber gleich mehrere Faktoren eine wichtige Rolle. Auf welche Kriterien ist also bei der Auswahl passender LEDs für die eigene Wohnung zu achten?

LED-Stehlampe (mehr …)

Räume kühlen – 14 heiße Tipps, die wirklich helfen

Im Internet kursieren zahlreiche Tipps, um heiße Räume zu kühlen. Manche sind sinnvoll, andere einfach nur Blödsinn.Der beste Schutz ist immer noch, so zu bauen, dass sich die Zimmer nicht so stark aufheizen. Ist es aber dennoch passiert, braucht es schnelle Hilfe. Nicht jeder kann oder will sich eine Klimaanlage leisten, da braucht es andere Methoden. Ich habe 14 Tipps zusammengestellt, die wirklich helfen. Überzeugen Sie sich selbst davon.

Ventilator und Sprühflasche

(mehr …)

Regenwasser für WC, Wäsche oder Garten – der Umwelt zuliebe

Seit 1993 gibt es stets am 22. März den Weltwassertag. Er soll darauf aufmerksam machen, wie wertvoll die Ressource Wasser ist. Unabhängig davon sollten Sie das ganze Jahr Wassersparen – zum Beispiel mit wassersparenden Armaturen oder durch Regenwassernutzung. Mit Regenwasser lässt sich die Toilette spülen, der Garten wässern oder Wäsche waschen. Erfahren Sie hier alles, was Sie bei der Planung einer Regenwassernutzungsanlage beachten müssen.

Geld Toilettenspülung

Spülen Sie nicht unnötig die Toilette runter – nutzen Sie Regenwasser

(mehr …)

11 Fehler, die Sie bei der Badplanung vermeiden sollten

Ein Badezimmer wird meist 20 Jahre alt, oft auch wesentlich älter – 30, 40 Jahre sind keine Seltenheit. In Immobilienanzeigen zeigen sich uns immer wieder optische Sünden aus den 70er-, 80er- oder 90er-Jahre des vorigen Jahrhunderts. Damit Sie sich nicht jahrelang über misslungene Badplanung grämen müssen, hier 11 Fehler, die Sie auf keinen Fall machen sollten:

Wenn ein Rohr übrigbleibt, ist bei der Planung und Ausführung etwas schiefgelaufen (Grafik: mohamed Hassan auf Pixabay)

(mehr …)

Energetische Sanierung von Baudenkmalen

Denkmalschutz und Energieeinsparverordnung – zwei Dinge, die nicht immer perfekt zueinander passen. Die einen wollen Bestehendes bewahren, die anderen möchten an die Bausubstanz. Erfahren Sie hier, wie Sie ein Baudenkmal energetisch sanieren.

denkmalgeschütztes Gebäude

Beim energetischen Sanieren eines Baudenkmals ist Fingerspitzengefühl gefragt (Foto: Verband Privater Bauherren (VPB)/Regionalbüro Wetzlar)

(mehr …)