Baustoffe

Kesseldruckimprägniertes Holz und seine Alternativen

Für den Garten angebotenes Holz ist häufig kesseldruckimprägniert – leicht zu erkennen an der grünlichen Einfärbung. Es ist dann vor dem Befall von Fäule, Insekten oder Pilzen geschützt – die Lebensdauer erhöht sich. Doch wie so häufig – es gibt auch Nebenwirkungen. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Beitrag. Außerdem lernen Sie noch die weniger problematischen Alternativen zu KDI (so die Abkürzung von kesseldruckimprägniertem Holz) kennen.

Holzzaun aus kesseldruckimprägniertem Holz
Holzzaun aus kesseldruckimprägniertem Holz – erkennbar an den grünen Sprengseln

WeiterlesenKesseldruckimprägniertes Holz und seine Alternativen

Alte Farbe entfernen – auf das „wie“ kommt es an

Ob an Wand oder Decke, auf Beton, Holz oder Metall – alte Farbe zu entfernen ist immer ziemlich mühselig. Mit der richtigen Technik geht jedoch alles ein wenig einfacher. Lernen Sie hier auf bauredakteur.de verschiedene Methoden kennen, um Altanstriche zu entfernen.

Abblätternde Farbe muss vor einem Neuanstrich entfernt werden (Foto: MabelAmber / Pixabay)

WeiterlesenAlte Farbe entfernen – auf das „wie“ kommt es an

Grundierung vor dem Anstrich – ein Ratgeber für Hobbymaler

Der Malermeister von nebenan weiß natürlich, wie der optimale Anstrich auf schwierigem Untergrund gelingt. Bei einem Laien sieht es etwas anders aus – Grundierung vor dem Anstrich, ja oder nein? Eine falsche Entscheidung führt zum Abblättern der Farbe oder Streifenbildung. Das will keiner haben. Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei, Fehler beim Streichen der Wände oder Decke zu vermeiden.

Mit einem Quast oder einer Bürste gelingt die Grundierung am besten (Grafik: Counselling / PixabayCreative Commons CC0)

WeiterlesenGrundierung vor dem Anstrich – ein Ratgeber für Hobbymaler

Tonholz – was lange ruht, klingt endlich gut

Meine Eltern wohnten einst neben der weltbekannten Violinistin Anne-Sophie Mutter in Wehr. Ich wurde leider erst später geboren, doch etwas verfolge ich ihren Weg dann doch. Womit wir beim Thema dieses Beitrages sind – dem Tonholz. Als Tonholz wird das Holz bezeichnet, aus dem Holzinstrumente hergestellt werden. Wie auch die Violine der Stargeigerin. Erfahren Sie hier, welches Holz sich für welches Instrument am besten eignet und auf was es bei der Auswahl des Tonholzes sonst noch ankommt

WeiterlesenTonholz – was lange ruht, klingt endlich gut

Acrylglas bearbeiten – so funktioniert es

Ob als Duschabtrennung, als Balkonverkleidung oder Terrassenüberdachung – Acrylglas findet sich in vielen Bereichen im und ums Haus. Insbesondere Selbermacher stehen häufig vor der Frage, wie sie den Kunststoff sägen, bohren oder auf andere Weise bearbeiten können. Die Antworten gibt es hier.

Eine Terrassenüberdachung aus Acrylglas ist stabil und sieht gut aus (Foto: epr/Gutta)

WeiterlesenAcrylglas bearbeiten – so funktioniert es

Ökologisch dämmen – natürlich und gesund wohnen

Hausbesitzer, die ihr Eigenheim mit ökologischen Dämmstoffen gedämmt haben, sind zu 95 Prozent damit zufrieden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von co2online hervor. Ein guter Grund, sich mit Naturdämmstoffen einmal näher zu befassen.

Die besondere Naturbauweise von Ökohäusern sorgt für ein spürbar angenehmeres und absolut wohngesundes Raumklima. (Foto: epr/Baufritz)

WeiterlesenÖkologisch dämmen – natürlich und gesund wohnen

Lehmbau – natürlich wohnen mit Lehm

Lehmbau erfährt hierzulande gerade wieder eine Renaissance, dabei gehört Lehm zu den ältesten Baustoffen überhaupt. Bereits vor über 10.000 Jahren bauten Menschen mit Lehmsteinen, wie Funde in Ostanatolien beweisen. Etwa 1/3 der Weltbevölkerung lebt in Lehmhäuer. Mit Lehm und Stroh lässt sich einiges machen, selbst tragende Wände lassen sich damit erstellen. Erfahren Sie hier alles über die verschiedenen Lehmbaustoffe und wie sie sich einsetzen lassen.

Haus aus Lehm (Foto: Pixabay / Svetoslav Markov / Creative Commons CC0)

WeiterlesenLehmbau – natürlich wohnen mit Lehm

Außenputze: Außenwand verputzen – so funktioniert das

Verputzte Außenwände sehen gut aus und schützen zudem zuverlässig vor Regen und anderen Witterungseinflüssen. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, eine Außenwand zu verputzen und auf was Sie dabei achten müssen.

Eine verputzte Fassade sieht klasse aus und schützt vor Witterungseinflüssen (Foto: epr/Saint-Gobain Weber)

WeiterlesenAußenputze: Außenwand verputzen – so funktioniert das

Tropenholz und seine Alternativen – etwas für die Umwelt tun

Natürlich ist Tropenholz äußerst edel, widerstandsfähig und hart, doch leider ist der Weg in die Tropen weit und Herkunft des Holzes nicht immer einwandfrei nachvollziehbar. Es wurde bereits genug Tropenwald illegal abgeholzt, es macht daher durchaus Sinn, sich nach Alternativen aus unseren Breitengraden umzusehen, und die sind nicht einmal so rar gesät, wie mancher glauben mag.

So edel kann eine Terrasse aus Thermoholz aussehen (Foto: epr/Brenstol)

WeiterlesenTropenholz und seine Alternativen – etwas für die Umwelt tun