Das Foto stammt von Pixabay und steht unter der Creative Commons CC0 Lizenz.

-- Anzeige --
Name Monarda, Bienenbalsam
Wuchshöhe Bis 150 cm
Blätter Groß, langzettlich, am Rand gesägt. Meist unverzweigte Stängel.
Blüten Exotisch anmutende schlanke rosa-violettfarbene, weiße oder rote Lippenblüten. Die Staubblätter strecken sich den zahlreichen Bienen entgegen, die von ihrem intensiv aromatischen Duft angelockt werden.
Blütezeit Juni bis September
Standort Bevorzugt einen vollsonnigen bis absonnigen feuchten Standort, selbst im Halbschatten gedeiht sie noch gut.
Pflege Bei Trockenheit muss die Pflanze intensiv gewässert werden, sonst wird sie anfällig für Echten Mehltau. Besonders reich blüht sie, wenn sie im Frühjahr mit Kompost oder verrottetem Stallmist versorgt wird. Manche Sorten können jahrelang am selben Platz stehen, bei anderen lässt die Blühfreudigkeit viel schneller nach. Diese Stauden müssen dann geteilt werden. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung.
Besonderheiten Die wuchskräftigen Stauden können an geeigneten Stellen innerhalb weniger Jahre durch ihre Ausläufer zu mächtigen Büschen heranwachsen, die unermüdlich blühen.

  Zurück zur Übersicht

-- Anzeige --
Advertisements

-- Anzeige --