Das Foto stammt von Pixabay und steht unter der Creative Commons CC0 Lizenz.

-- Anzeige --
Name Coreopsis
Wuchshöhe 20 bis 60 cm
Blätter Die Blätter der verschiedenen Arten sind recht unterschiedlich gestaltet, jedoch immer gegenständig angeordnet.
Blüten Die auffälligen und dekorativen Blüten bilden sonnenblumenartige Blütenkörbchen, deren Strahlenblüten am Außenrand eingeschnitten und goldgelb sind.
Blütezeit Juli bis Oktober
Standort Alle sonnigen, warmen Gartenplätze sind für diese Staude geeignet.
Pflege Nach der Blüte werden die Stängel an der Basis abgeschnitten. Die hohen Sorten sollten aufgebunden werden, da sie nicht immer standfest sind. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung im Frühjahr oder Herbst, sowie durch grundständige Stecklinge. Fast alle Sorten sind problemlos durch Aussaat anzuziehen.
Besonderheiten Die dankbaren Stauden sind ebenso blühfreudig wie anspruchslos.

Zurück zur Übersicht

-- Anzeige --
Advertisements

-- Anzeige --