Home » Bauwissen » Outdoor » Moderne Terrassengestaltung

Moderne Terrassengestaltung

Die meisten Menschen denken, dass eine Terrasse, die außerhalb des Wohnbereichs liegt, nicht viel zu bieten hat. Mit ein wenig innovativer Gestaltung können Sie diesen alltäglichen Bereich in eine Oase zum Leben im Freien verwandeln. Innenarchitektur ist nicht mehr nur etwas für das Schlafzimmer oder das Wohnzimmer.

Werfen wir einen Blick auf ein paar Ideen der Terrassengestaltung, mit denen Sie das ganz einfach schaffen können…

Dachterrasse

1. Die Aussicht begutachten und um sie herum arbeiten

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Aussicht von Ihrer Wohnung, Villa, Ihrem Reihenhaus oder Ihrem mehrstöckigen Haus zu prüfen. Ist Ihre Aussicht großartig?

Dann beziehen Sie sie in Ihre Ideen für die Gestaltung der Terrasse ein. Sie können einen Couchtisch und ein paar Stühle entlang der Terrassenwände aufstellen, um einen schönen Blick auf Ihre Umgebung zu haben. Sie können sogar ein Ende eines Esstisches an den Zaun schieben und die freien Seiten mit Esszimmerstühlen umgeben, um einen Essbereich für besondere Anlässe zu schaffen.

2. Gestalten Sie einen Garten auf dem Dach

Mit Grün kann man nichts falsch machen, sei es im Haus, im Hinterhof, auf einem kleinen Balkon oder auf der Dachterrasse.

Wenn Sie gerne gärtnern, haben Sie hier die Gelegenheit, alles zu tun. Sie können einen schönen Kräutergarten anlegen, einige ausgefallene Blumentöpfe kaufen, Blumenständer sowie Übertöpfe besorgen und Obst- und Gemüsesträucher oder sogar Bäume anbauen oder Sukkulenten und Steingärten verwenden, um die Umgebung zu verschönern und die Luft rund um Ihr Gebäude zu reinigen.

Noch mehr Tipps auf bauredakteur.de
Ohne Dachrinne wird´s schnell nass – darum ist die optimale Dachentwässerung so wichtig
Pflanzen für die Dachterrasse

Auch sind Zimmerpflanzen wie Farne, Geldpflanzen, Rosensträucher, Zitronenbäume usw. eine tolle Alternative. Es ist Ihr Garten, Sie können tun, was Ihnen gefällt.

3. Wählen Sie geeignete Außenmöbel

Ein gängiges Problem bei der Gestaltung und Dekoration einer Dachterrasse besteht darin, dass die üblichen Einrichtungsideen nicht funktionieren.

Eine Dachterrasse lässt sich leicht in eine Außenküche, einen Wohnbereich im Freien oder eine Partyzone im Freien verwandeln, ganz wie Sie wollen. Vorausgesetzt, Sie wählen die passenden Außenmöbel dazu aus.

Stellen Sie sich zum Beispiel einen Sonntagnachmittag vor, an dem Ihre Freunde, Familie oder Kollegen zu einer Hausparty vorbeikommen. Aber nein, Ihre Stereoanlage funktioniert nicht oder die schlecht belüftete Küche lässt das Zubereiten der Cheeseburger nicht ordnungsgemäß zu.

Keine Angst. Verlegen Sie die Party einfach nach oben in Ihren einzigartigen Wohnraum auf dem Dach oder der Terrasse und nutzen Sie den Grill, machen Sie Musik, ohne die Nachbarn zu stören, oder beginnen Sie einfach eine angeregte Unterhaltung im Freien.

4. Spielen Sie mit Lichtern

Die Beleuchtung ist ein wichtiger Faktor bei jeder Art von Wohndesign, sei es im Innen- oder Außenbereich.

Unabhängig davon, ob Sie eine große oder kleine Terrasse haben, unabhängig davon, ob Sie sich dafür entscheiden, den Bereich in eine Partyzentrale zu verwandeln oder nicht, ist es wichtig, diesen Außenbereich zu beleuchten. Die erste Wahl sind natürlich Glühbirnen, geschlossene Wandleuchten und Terrassenlaternen oder spezielle Laternen für den Balkon, um eine bestimmte Stimmung zu erzeugen.

Licht auf der Terrasse

Das ist alles schön und gut, aber wie wäre es mit ein paar Lichterketten an der Wand, vielleicht sogar drapiert an den vertikalen Balken Ihrer Terrassen-Pergola. Oder Kerzen und Leuchter, wenn Sie eine romantische Stimmung für ein Date schaffen wollen?

Noch mehr Tipps auf bauredakteur.de
Flächenversiegelung – warum sie jeden etwas angeht

Eine Dachterrasse ist eine Stimmung für sich. Beschränken Sie Ihre Beleuchtungsmöglichkeiten nicht auf das Nötigste. Mit ein paar Drähten entlang des Daches oder einem Wandteppich darüber, an dem Sie eine Discokugel befestigen können, verwandeln Sie diesen Ort in eine Freiluftdisco. Sie können auch Akzente setzen, um Ihre Graffiti und Art Deco zu betonen.

Eine tolle Auswahl an Leuchtmittel finden Sie übrigens unter:

https://formadore.de/kerzenleuchter-und-laternen

Erkennen Sie jetzt, wie funktionell und vor allem schön eine Dachterrasse sein kann?

Sie können sich für eine Landschaftsgestaltung entscheiden und verschiedene Außenmöbel, Pergola-Designs für das Dach, einen Essbereich im Freien und vieles mehr ausprobieren. Alles ist möglich, solange es Sie glücklich macht.

Gestalten Sie also die schönste Dachterrasse, um Ihre Nachbarn und Gäste zu beeindrucken und gleichzeitig einen Ort zu schaffen, an dem Sie sich nach einem anstrengenden Tag erholen können. Glauben Sie uns, Sie werden es lieben!

Schreibe einen Kommentar