Das Foto stammt von Pixabay und steht unter der Creative Commons CC0 Lizenz.

-- Anzeige --
Name Thymus Serpyllum, Feld-Thymian, Quendel
Wuchshöhe Bis 5 cm
Blätter Niederliegender Halbstrauch mit dünnen, ästig verzweigten Stängeln, die gesamt ein dichtes Polster bilden.
Blüten Die Blüten sind sehr klein, in dichten wirteligen Blütenständen angeordnet und überdecken in ihrer Menge ein Großteil des Laubes.
Blütezeit Juni, Juli
Standort Sonnig und sehr hell, vorwiegend in hügeligen oder gebirgigen Gebieten.
Pflege Die Staude ist völlig winterhart und stellt geringe Ansprüche an Boden und Pflege. Nach der Blütezeit sollte die Pflanze leicht mit der Schere ausgelichtet werden. Die Vermehrung erfolgt im Frühjahr oder Herbst durch Teilung des Stockes oder durch Stecklinge nach der Blütezeit.
Besonderheiten Die ganze Pflanze verströmt einen angenehmen aromatischen Duft.

Zurück zur Übersicht

-- Anzeige --
Advertisements

-- Anzeige --