Home » Bauwissen » Baustoffe » So werten Sie Holz wieder auf

So werten Sie Holz wieder auf

Holz ist ein beliebtes Material für den Bau von Möbeln, aber auch für die Inneneinrichtung eines Hauses. Es schafft ein gemütliches, warmes und einladendes Ambiente. Zudem lässt sich Holz mit vielen verschiedenen Materialien kombinieren und in einen harmonischen Stilmix einfügen. Gegen Abnutzungsspuren oder Alterungserscheinungen können Sie etwas unternehmen. Mit einigen Tipps werten Sie Holz in Ihrem Zuhause auf und verleihen dem natürlichen Material ein frisches und charmantes Aussehen.

Holz lackieren

Holztreppen auf Vordermann bringen

Treppen werden im Alltag häufig genutzt. Abnutzungsspuren sind keine Seltenheit. Da sich der Flur meist im Zentrum eines Hauses befindet, ist das äußere Erscheinungsbild einer Treppe wichtig. Sie gilt als Visitenkarte des Hauses und sollte stets in einem guten Zustand gehalten werden. Eine Holztreppe auffrischen gelingt mit einigen Tipps kinderleicht.

Im ersten Schritt müssen die Stufen auf Gebrauchsspuren und Schäden geprüft werden. Kratzer und Löcher werden mit einer Reparaturmasse ausgeglichen. Für ein ebenmäßiges Ergebnis wird die Holztreppe abgeschliffen. Am besten eignet sich hierfür eine Schleifmaschine.

Treppe lackieren

Möchten Sie die natürliche Holzmaserung erhalten, so können Sie sich für einen transparenten Lack oder ein Holzöl innen entscheiden. Alternativ können Sie die jeweilige Farbe an den Farbton deiner Treppe anpassen und auf diese Weise das natürliche Aussehen des Holzes erhalten.

Bei der Gestaltung und dem Holztreppe auffrischen stehen Ihnen noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Mit einer Lackfarbe können Sie das äußere Erscheinungsbild Ihrer Treppe verändern und an Ihren Einrichtungsstil anpassen. Besonders beliebt sind weiße oder schwarze Lacke.

Noch mehr Tipps auf bauredakteur.de
Dach beim Carport oder Gartenhaus mit Dachpfannen decken

Betrachten Sie ihre Holztreppe stets als ein Element einer ganzheitlichen Einrichtung. Sie sollte stets mit allen anderen Einrichtungsmerkmalen harmonieren.

Dem Esstisch zu neuem Glanz verhelfen

Der Esstisch ist, ebenso wie die Holztreppe, häufig in Gebrauch und starken Beanspruchungen im Alltag ausgesetzt. Um seine Lebensdauer zu verlängern und die Optik zu erhalten, sollte das Holz bei Bedarf aufgefrischt werden. Schleifen Sie den Tisch mit Schleifpapier oder einer Schleifmaschine ab. Diese Vorgehensweise eignet sich für geölte oder unbehandelte Esstische.

Holztisch lackieren

Für die Auffrischung eines Holztisches mit Lackierung müssen Sie mit einem Abbeizer arbeiten. Entfernen Sie alle Lack- und Farbreste sorgfältig. Schleifen Sie den Tisch und gleichen Sie Kratzer und andere Unebenheiten mit einer geeigneten Füllmasse aus.

Die Masse muss trocknen, bevor sie den Tisch mit einem Holzöl innen oder einer Farbe Ihrer Wahl behandeln. Das Auftragen von Holzöl ist äußerst einfach und selbst für Anfänger eine effektive Möglichkeit, um Holzmöbeln wieder frischen Glanz zu verleihen.

Alte Holzmöbel umgestalten

Einige Holzmöbel können nach Jahren der Benutzung einen frischen Anstrich gebrauchen. Das ist eine bessere Alternative zum Wegwerfen und Austauschen des Mobiliars. Es ist günstiger und schont die Umwelt. Sie können Ihre Küchenschränke, Stühle, Kommoden und andere Schränke in Ihrem Zuhause ganz einfach ein frisches Aussehen verleihen und bei Bedarf sogar optisch verändern.

Die Vorgehensweise ist ähnlich wie beim Holztreppe Auffrischen. Lackierte Holzmöbel müssen zuerst mit einem Abbeizer behandelt werden. Entscheiden Sie sich für ein hochwertiges Produkt und Sie werden alte Farbschichten mit wenig Mühe erfolgreich abtragen.

Stuhl lackieren

Bei allen Holzarten gleicht man im nächsten Schritt Beschädigungen des Holzes aus. Mit einer Holzmasse kann man die Unebenheiten ausgleichen. Lassen Sie die Füllmasse aushärten, bevor Sie mit dem Schleifen beginnen. Arbeiten Sie sorgfältig und lassen Sie keine Stellen während des Schleifvorgangs unbehandelt.

Noch mehr Tipps auf bauredakteur.de
Lehmbauplatten an Wand und Decke montieren

Im letzten Schritt können Sie sich für ein Holzöl innen, einen Lack oder eine Farbe entscheiden. Achten Sie stets auf qualitativ hochwertige Produkte, damit das Ergebnis Ihrer Bemühungen zufriedenstellend ausfällt. Die Herstellerangaben geben Ihnen verlässliche Auskunft darüber, wie Sie bei der Anwendung des jeweiligen Produktes vorgehen sollten.

Auf den Punkt gebracht

Möchte man Möbel, den Esstisch, eine Geige oder eine Holztreppe auffrischen, so ist dies nicht schwer. Bei allen Arbeitsvorgängen sollte man sorgfältig arbeiten und sich Zeit lassen. Mit Materialien qualitativ hochwertiger Verarbeitung und einer sorgfältigen Arbeitsweise steht einem gelungenen Ergebnis nichts im Weg.

Schreibe einen Kommentar