Das Foto stammt von Pixabay und steht unter der Creative Commons CC0 Lizenz.

-- Anzeige --
Name Heliopsis
Wuchshöhe Bis 170 cm
Blätter An den aufrechten, straffen Stielen sitzen rauhaarige, eiförmige, gegenständige Blätter.
Blüten Das Sonnenauge bildet hohe, reich beblätterte Büsche mit mehr oder weniger stark gefüllten gelben Blüten. Die körbchenförmigen Blütenstände wirken wie eine Einzelblüte.
Blütezeit Juli bis September
Standort Vollsonnig, warm und feucht
Pflege Bei Trockenheit müssen die Stauden intensiv und durchdringend gewässert werden, damit sie standfest bleiben. Bei hohen Sorten kann ein Aufbinden nötig sein. Die Vermehrung kann durch Teilung vor und nach der Blüte, sowie durch grundständige Stecklinge im Frühjahr erfolgen.
Besonderheiten Werden wegen ihrer überaus üppigen Blüte geschätzt und ähneln gefüllten Staudensonnenblumen.

  Zurück zur Übersicht

-- Anzeige --
Advertisements

-- Anzeige --