Maßtoleranzen im Hochbau – so messen Sie richtig

Ist die Wand lotrecht, der Boden wirklich eben? Handwerker, Bauleiter oder Architekten auf der einen, Bauherren auf der anderen Seite:  Abweichungen vom vorgegebenen Maß sind häufiger Grund für Streitereien bei der Bauabnahme. Die eine Seite meint, dass alles noch im grünen Bereich ist, während der Bauherr glaubt, dass bei der Bauausführung geschlampt wurde. In verschiedenen DIN-Normen sind Maßtoleranzen festgelegt. Sie geben an, welchen Spielraum die Handwerker bei ihrer Arbeit haben. Ich habe sie mir einmal etwas genauer angeschaut und verraten Ihnen nun, auf was es beim Messen ankommt.

Bauplan Maßtoleranzen

Sind die Maße genau wie im Plan? Foto: epr/Ytong/Massiv Mein Haus

(mehr …)

Das wird teuer – versteckte Kosten beim Hausbau

Der erste Spatenstich ist für das neue Haus ist noch nicht erfolgt, der Bagger steht weiter in der Garage, doch schon fallen die ersten nicht eingeplanten Kosten für den Hausbau an. So geht es vielen Bauherren. Verplanen Sie nicht Ihr gesamtes Budget und halten Sie stets etwas Sicherheitsreserve in der Hinterhand. Denn passieren kann viel, bis der Einzug ins Traumhaus endlich vollzogen ist. Welche versteckten Kosten lauern? Hier eine kurze Zusammenstellung.

versteckte Kosten Hausbau

Foto: epr/Ytong/Massiv Mein Haus

(mehr …)

Abgefahren – Mauern mit der Gießkanne

Wenn bald Bauarbeiter mit der Gießkanne über die Baustelle laufen, liegt das nicht daran, dass sie zum Gärtner umgeschult haben. Eine trockene Mörtelplatte soll die Maurerkelle ablösen. Das ist zumindest der Plan von Maxit.

mauern-giesskanne

Foto: Franken Maxit

(mehr …)