Dämmwerte von Baumaterialien und Bauteilen

Wie sich der U-Wert oder Wärmedurchgangskoeffizient berechnen lässt, habe ich an anderer Stelle ausführlich beschrieben. In diesem Beitrag soll es eher um die Dämmwerte verschiedener Baumaterialien und Bauteile gehen. Damit es nicht nur Theorie bleibt, habe ich aber auch ein drei Beispiele eingebaut. Einmal ganz allgemein, wie Sie den U-Wert einer Wand berechnen. Im zweiten Beispiel erfahren Sie, wie Sie die Dicke des Dämmstoffs ermitteln, um einen festgesetzten U-Wert zu erreichen und im dritten Beispiel erläutere ich, wie das bei einer Fertighaus-Wand funktioniert.

Dämmwerte von Baumaterialien und Baustoffen (mehr …)

Zimmerdecke schallisolieren – so geht das

Trampeln Ihnen die Bewohner der Wohnung über Ihnen auch auf den Nerven herum? Oder mag Ihre Tochter Musik nur, wenn sie laut ist? Wenn Sie es nicht schaffen, die Plagegeister ruhig zu stellen, müssen Sie selbst tätig werden. Eine Schallisolierung der Zimmerdecke muss her. Hier erfahren Sie, was es dabei zu beachten gibt. Denn einfach so Dämmung auf die Decke zu knallen ist nicht.

Schallisolierung Beton

Laute Nachbarn können eine Plage sein (Foto: epr/BetonBild)

(mehr …)

Ökologisch dämmen – natürlich und gesund wohnen

Hausbesitzer, die ihr Eigenheim mit ökologischen Dämmstoffen gedämmt haben, sind zu 95 Prozent damit zufrieden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von co2online hervor. Ein guter Grund, sich mit Naturdämmstoffen einmal näher zu befassen.

Die besondere Naturbauweise von Ökohäusern sorgt für ein spürbar angenehmeres und absolut wohngesundes Raumklima. (Foto: epr/Baufritz)

(mehr …)

Sommerlicher Wärmeschutz – so bleibt die Hitze draußen

Die Lösung gegen überhitzte Häuser ist ganz einfach: dicke, massive Wände, kleine, nicht von der Sonne beschienene Fenster sowie kompakte Baukörper. Hier bleibt es drinnen immer schön kühl, selbst bei Affenhitze draußen. Die Baumeister in den warmen Regionen der Erde machen es uns vor. Doch leider widerspricht das häufig unseren Wünschen nach hellen, lichtdurchfluteten Wohnungen und verschachtelter Architektur. Wie Sie dennoch die Hitze draußen lassen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Mit einem Verdunkelungsrollo steht auch im Sommer einem erholsamen Schlaf nichts im Wege (Foto:epr / Velux)

(mehr …)

Anzeige