Ökologisch dämmen – natürlich und gesund wohnen

Hausbesitzer, die ihr Eigenheim mit ökologischen Dämmstoffen gedämmt haben, sind zu 95 Prozent damit zufrieden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von co2online hervor. Ein guter Grund, sich mit Naturdämmstoffen einmal näher zu befassen.

Die besondere Naturbauweise von Ökohäusern sorgt für ein spürbar angenehmeres und absolut wohngesundes Raumklima. (Foto: epr/Baufritz)

(mehr …)

Sommerlicher Wärmeschutz – so bleibt die Hitze draußen

Die Lösung gegen überhitzte Häuser ist ganz einfach: dicke, massive Wände, kleine, nicht von der Sonne beschienene Fenster sowie kompakte Baukörper. Hier bleibt es drinnen immer schön kühl, selbst bei Affenhitze draußen. Die Baumeister in den warmen Regionen der Erde machen es uns vor. Doch leider widerspricht das häufig unseren Wünschen nach hellen, lichtdurchfluteten Wohnungen und verschachtelter Architektur. Wie Sie dennoch die Hitze draußen lassen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Mit einem Verdunkelungsrollo steht auch im Sommer einem erholsamen Schlaf nichts im Wege (Foto:epr / Velux)

(mehr …)

Tipps bei Hitze: Kühle Räume im Sommer

Es gibt so Tage, an denen man sein Leben geben würde für einen kühlen Raum. Arbeiten, geschweige denn schlafen ist unmöglich. Insbesondere unter dem Dach ist die Hitze im Sommer manchmal unerträglich. Wo ist die Klimaanlage, wenn man eine braucht? Doch es gibt auch andere Möglichkeiten, für Abkühlung in der Wohnung zu sorgen. Generell lassen sich mit den richtigen baulichen Maßnahmen gute Ergebnisse beim sommerlichen Wärmeschutz erzielen. Doch manchmal ist auch schnelle Hilfe angesagt.

(mehr …)

Zwischensparrendämmung – wie dick muss sie sein?

Die Zwischensparrendämmung ist das Mittel der Wahl bei einer nachträglichen Dachdämmung. Doch wie dick muss sie sein und wie lässt sich das mit der Sparrenhöhe vereinbaren? Ich werde die Fragen im nachfolgenden Ratgeber beantworten.

Dämmstoffe für die Zwischensparrendämmung sind in der Regel weich und lassen sich dadurch flexibel in die Sparrenlage einsetzen. (Foto: Ursa)

(mehr …)