Nie wieder frieren – 19 Tipps für eine wärmere Wohnung

Sie frieren schnell? Die Heizung hochzudrehen ist natürlich immer eine Option für eine wärmere Wohnung. Doch wir verbrauchen eh bereits fast die Hälfte unserer Energie für Heizungswärme – weit vor Auto, Elektrogeräte oder Warmwasser. Da ist es ratsam für Alternativen zu sorgen, die nicht zusätzlich kosten und die Umwelt belasten. Diese Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Wohnung warm zu halten.

(mehr …)

Heizwert von Holz – das richtige Brennholz kaufen

Schon lange bevor Öl- und Gasheizungen aufkamen, haben wir mit Holz geheizt. Früher wurde allerdings verheizt, was gerade an Holz vorhanden war. Heute wird auf Effizienz geachtet – das fängt bei den modernen Holz-Brennwertkesseln an und hört beim verwendeten Holz auf. Hier kommt der Heizwert oder Brennwert ins Spiel – denn die verschiedenen Holzarten sind unterschiedlich ergiebig, was die nutzbare Wärmemenge angeht. Wie genau die Zusammenhänge sind und welche Holzarten besonders sich besonders gut zum Heizen eignen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

(mehr …)

Hydraulischer Abgleich – die Heizung optimieren

Wussten Sie, dass 90 Prozent aller Heizungsanlagen nicht richtig eingestellt sind? Die Folge sind Heizkörper, die nicht richtig oder zu warm werden. Mit Behelfslösungen werden nur die Heizkosten nach oben getrieben. Unnötige Geldverschwendung. Mit einem hydraulischen Abgleich lässt sich das ändern. Und so funktioniert er.

hydraulischer Abgleich

Für dem hydraulischen Abgleich sollten Sie einen Fachmann hinzuziehen (Foto: epr/Grundfos)

(mehr …)

Welche Heizung passt zu mir? Heizsysteme im Vergleich

Ihre alte Heizung ist in die Jahre gekommen oder sie planen einen Neubau? Jetzt gilt es, die richtige Entscheidung zu treffen. Soll es eine herkömmliche Öl- oder Gasheizung werden oder peilen Sie ein alternatives Heizsystem mit Wärmepumpe, Solarthermie oder Pelletheizung an? Lohnt sich der Anschluss an ein Fernwärmenetz und wie sieht es beim Heizen mit Strom aus? Fragen über Fragen, die ich mit diesem Beitrag beantworten möchte.

Wärmepumpe Stiebel Eltron

Ein neues Heizsystem muss her? Vielleicht eine klimafreundliche Wärmepumpe (Foto: epr/Stiebel Eltron)

(mehr …)

Heizkurve einstellen und Heizkosten optimieren

Die Heizkurve gibt modernen Heizungsanlagen vor, mit welcher Vorlauftemperatur die Heizkörper abhängig von der Außentemperatur beschickt werden. Vereinfacht gesagt – wie warm das Heizwasser sein muss, damit im Raum immer die gewünschte Wohlfühltemperatur herrscht. Eine schlecht eingestellte Heizkennlinie kann zu unnötigen Wärmeverlusten und somit erhöhten Heizkosten führen. Hier erfahren Sie, wie Sie das verhindern.

Eine falsch eingestellte Heizkurve geht direkt ans Portemonnaie (Quelle: www.co2online.de)

(mehr …)