Home » Bauwissen » Bauplanung

Bauplanung

Ausbauhaus kaufen – was bedeutet das für mich?

Ein Hausbau ist teuer und überschreitet bei vielen Bauherren das vorhandene Budget. Nun überlegen Sie, ein Ausbauhaus zu kaufen und durch Eigenleistung etwas Geld einzusparen? Hier erfahren Sie, ob Sie überhaupt der Typ dafür sind und welche Eigenleistungen Sie sich zutrauen können. Nicht zuletzt gibt es auch Infos darüber, welche Einsparungen möglich sind.

Ausbauhaus
Das Ausbauhaus steht, jetzt kommt der Innenausbau

Weiterlesen

Hausbau in Kroatien: So erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Ferienhaus!

Klares Wasser, felsige Küsten, viele Inseln, historische Städte und atemberaubende Natur machen das Land zum idealen Ort für alle, die sich den Traum vom eigenen Ferienhaus erfüllen wollen.

Jedes Jahr kommen zahlreiche Touristen an die adriatische Küste, um hier in einem Ferienhaus in Kroatien Urlaub zu machen. Wer sein Ferienhaus vermieten möchte, hat somit gute Aussichten auf ein lukratives Investment.

Blick auf Dubrovnik

Weiterlesen

Bauabnahme, das ist dabei zu beachten

Die Bauabnahme ist ein ganz wichtiger Zeitpunkt zukünftiger Hausbesitzer. Mit der Abnahme geht unter anderem die Beweislast für eventuelle Baumängel an den Bauherrn über, beginnt die Verjährungsfrist zu laufen (Gewährleistung) und wird in der Regel die Schlusszahlung fällig. Um so wichtiger ist es, dabei nichts falsch zu machen. Welche Arten und welche Formen der Bauabnahme es gibt, erfahren Sie hier auf bauredakteur.de.Bauabnahme

Weiterlesen

Ioannis Moraitis – erfolgreich mit denkmalgerechter Immobiliensanierung

Ioannis Moraitis weiß, dass in Berlin etwa 84 Prozent aller Einwohner in einer Mietwohnung leben. Die Bundeshauptstadt gilt daher schon lange als Mieterstadt. Der Immobilienmarkt ist umkämpft, denn Wohnraum, egal, ob als Miet- oder Kaufobjekt, ist in der Metropole an der Spree knapp bemessen. Plätze für Neubauten sind nur schwer zu ergattern. Deshalb hat sich die hedera bauwert GmbH auf eine Nische konzentriert, den Ausbau von Dachgeschossen und die Sanierung von Bestandsimmobilien.

Wohnzimmer denkmalgeschütztes Haus
Hohe Decken und einzigartige Echtholzböden – Eine denkmalgerechte Immobiliensanierung bringt viele Vorteile mit sich

Weiterlesen

Bauen zu Corona-Zeiten – das ist zu beachten

Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Monaten Vieles durcheinandergebracht. Sie betrifft sowohl das Berufsleben als auch das Privatleben, aber vor allem auch das Baugeschehen hat durch Covid-19 bundesweit mit Einschränkungen zu kämpfen. Was Bauherren in dieser Situation tun können und wie man trotz Corona Bauunternehmungen durchführen kann, erklärt dieser Artikel.

Bauleiterin
Bei Verzögerungen des Bauvorhabens ist eine Besprechung mit einem Bausachverständigen in jedem Fall ratsam

Weiterlesen

Wie Sie den perfekten Architekten ausfindig machen

Für jedes individuelle Bauvorhaben ist ein professionelles Architekturbüro nahezu unersetzlich. Mit ihm steht und fällt die zielgenaue Umsetzung Ihrer persönlichen Wünsche sowie Ansprüche. Deshalb sollte die Entscheidung für einen Architekten umsichtig erfolgen. Wer in ihm sowohl einen kompetenten Berater als auch Freund und Helfer sehen kann, hat mit Sicherheit die richtige Auswahl getroffen.

Architekt

Weiterlesen

Nachhaltigkeit in den eigenen vier Wänden: Diese Maßnahmen helfen!

In Zeiten von Erderwärmung und drohender Klimakatastrophe sind Themen wie Nachhaltigkeit, Energieeinsparung, Umweltfreundlichkeit und CO²-Fußabdruck von extremer Bedeutung. So auch in Bezug auf die eigene Wohnung oder das Eigenheim. Bei einem Neubau ist es einfach, auf Nachhaltigkeit und Energieersparnis zu setzen: Es gibt alle Techniken und Materialien, um ein energieneutrales oder sogar ein energieerzeugendes Haus zu bauen. Doch wie sieht es bei bereits stehenden und älteren Häusern aus? Welche Möglichkeiten bieten sich, Energie einzusparen und dabei die regelmäßigen Kosten niedrig zu halten?

Wärmedämmung
Abbildung 1: Wärmedämmung ist eine hilfreiche Maßnahme zur Erhöhung der Energieeffizienz.

Weiterlesen

5 Möglichkeiten, den Wert einer Immobilie zu steigern

Der Wert eines Hauses hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Größe, Alter, Zustand, Ausstattung und Lage spielen die Hauptrolle. Hinzu kommen Angebot und Nachfrage, die sich je nach Region deutlich unterscheiden. Wer den Verkauf einer Immobilie in näherer oder fernerer Zukunft beabsichtigt, kann zuvor einiges zur Wertsteigerung beitragen. Zwar sind zunächst Investitionen erforderlich, sie stellen sich jedoch in der Regel letztendlich als gewinnbringend dar.

Weiterlesen

Mit Exporo in Immobilien investieren

Bei Exporo können Anleger bereits mit geringen Beträgen in ausgewählte Immobilienprojekte investieren. Auf der Homepage exporo.de bekommen alle Interessenten einen klaren Überblick über die aktuellen Immobilienanlagen. Für ein Investment in Immobilien gibt es zwei Möglichkeiten:

Weiterlesen