Jahr: 2014

Kellerausbau: Wohnen im Keller

Wer im eigenen Haus mit Keller lebt, kann sich in der Regel nicht in die Breite oder Höhe ausdehnen, wenn zusätzlicher Wohnraum benötigt wird. Bleibt nur noch der Gang in den Keller. Doch was sagt das Gesetz dazu, wenn im Keller als eigenständige Wohnung eingerichtet werden soll? Welche Maßnahmen müssen hinsichtlich der Wärmedämmung unternommen werden und wie kommt Licht in den bislang dunklen Keller? Das sind nur einige der Fragen, die beantwortet werden müssen, wenn es an den Ausbau des Kellers geht.

Keller ausbauen
Foto: epr/BetonBild

WeiterlesenKellerausbau: Wohnen im Keller

Trautes Heim – so leben die Deutschen

Haus aus Kalksandstein
Foto: epr/Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V.

Fast 19 Millionen Wohngebäude und rund 40 Millionen Wohnungen gibt es in Deutschland. Das ist das Ergebnis der Volksbefragung 2011. Doch was hat der Zensus noch ans Tageslicht gefördert in Sachen Wohnen? Ich habe aus den Ergebnissen in eine übersichtliche Infographik erstellt, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte.

WeiterlesenTrautes Heim – so leben die Deutschen

Hebeanlagen – ein Aufzug für das Abwasser

Liegt der Keller unter der Rückstauebene, lässt sich dort nicht ohne Probleme eine Waschmaschine betreiben oder eine Wellnessraum mit Sauna, WC und Dusche einbauen. Da Wasser stets den Gesetzen der Schwerkraft folgt, ist zusätzlich eine Hebeanlage notwendig, um das Abwasser zur Kanalisation hochzupumpen. Hebeanlagen sind quasi wie Aufzüge, die in eine Richtung funktionieren.

Hebeanlage für den Keller
Hebeanlage für den Keller, Foto: SFA Sanibroy

WeiterlesenHebeanlagen – ein Aufzug für das Abwasser

Seltsame Geräusche – wenn die Heizung klopft, gluckert oder jault

Zuviel Lärm macht krank. Doch nicht nur deshalb sind klopfende, gluckernde, knackende oder gar kreischende Geräusche aus der Heizung etwas, das einem Magengrummeln bereitet. Manche der Heizungsgeräusche sind harmlos und leicht zu beseitigen, bei anderen muss der Heizungsfachmann ran. Für Mieter besteht zudem noch die Möglichkeit der Mietminderung. Da wird zumindest dann das Portemonnaie entlastet.

Moderner Designheizkörper
Moderner Designheizkörper – Foto:Vasco

WeiterlesenSeltsame Geräusche – wenn die Heizung klopft, gluckert oder jault

8 Stichworte zum Energieverbrauchskennwert

Wer ein Haus kauft, verkauft, mietet oder vermietet, muss sich zwangsläufig mit dem Energieverbrauchskennwert beschäftigen. Das will das Gesetz so, in dem Fall die Energieeinsparverordnung. Jedes Haus – ob Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus bekommt neuerdings ein Label verpasst – ähnlich wie bei einem Kühlschrank oder wie bei einer Waschmaschine. Ohne Energieausweis geht gar nichts mehr. Und der Energieverbrauchskennwert ist wesentlicher Bestandteil davon. In acht Stichworten soll kurz erläutert werden, was es damit auf sich hat.

Energieausweis

Weiterlesen8 Stichworte zum Energieverbrauchskennwert

Rohrbruch: Leckortung bei einem Wasserschaden

Wenn das Wasser durch die Decke tropft oder die Wand feucht wird, liegt das häufig an einer undichten Wasserleitung. Ein Wasserrohrbruch alleine ist bereits eine unschöne Sache, die noch dadurch gesteigert wird, dass die Leitungen in der Wand oder Decke versteckt sind, so dass selbige erst einmal aufgeklopft werden müssen, bevor der Wasserschaden beseitigt werden kann. Zuvor steht allerdings die Leckortung, denn erst einmal muss geklärt werden, wo das Wasser herkommt.

Rohrbruch Wasserschaden
Foto: © rupbilder – Fotolia.com

WeiterlesenRohrbruch: Leckortung bei einem Wasserschaden

Rasenkante setzen – perfekter Übergang zwischen Beet und Rasen

Vielen Hobbygärtnern liegt der saubere Übergang zwischen Rasen und Beet sehr am Herzen. Die Rasenkante ist ein regelrechtes Prestigeobjekt, schließlich schauen die Nachbarn häufig ganz genau hin, was sich nebenan so tut. Davon sollte man sich allerdings nicht beeindrucken lassen, schließlich handelt es sich immer noch um den eigenen Garten.

Rasenkante setzen

WeiterlesenRasenkante setzen – perfekter Übergang zwischen Beet und Rasen

Putzrisse vermeiden und sanieren

Putz hat die Aufgabe, die Außenwand oder Innenwand vor schädlichen Einflüssen zu schützen und er reguliert die Luftfeuchtigkeit. Er sorgt bei Sichtflächen zudem für ein angenehmes Erscheinungsbild, das durch Putzrisse beeinträchtigt sein kann. Die Risse im Putz sind nicht nur optisch ein Problem, durch sie kann mit der Zeit auch Wasser in die Wand eindringen, was zu noch größeren Bauschäden führt.

Putzrisse
Erst sind es nur Risse, dann platzt der ganze Putz ab

WeiterlesenPutzrisse vermeiden und sanieren