Bauwissen

Immobilie privat ohne Makler verkaufen – 7 Tipps und Tricks

Es kann gute Gründe geben, sein Haus verkaufen zu wollen. Um den bestmöglichen Preis zu erzielen und möglichst wenig Stress zu haben, bedarf es einer sorgfältigen Planung. Was man hingegen nicht unbedingt braucht, ist ein Immobilienmakler. Dieser verlangt je nach Bundesland als Provision zwischen 6 und 7 Prozent des Kaufpreises. Eine stolze Summe, die man nicht unbedingt aufwenden muss. Wir geben Tipps und zeigen, mit welchen Tricks der Immobilienverkauf auch privat gelingen kann.

Haus privat verkaufen
Das Haus privat zu verkaufen, ist durchaus eine Option, um teure Maklergebühren zu sparen

Weiterlesen

Innenwanddämmung: 10 Fragen – 10 Antworten

Viele Haus- oder Wohnungsbesitzer liebäugeln mit dem Gedanken, ihre Innenwände selbst zu dämmen. Das ist in der Regel jedoch nur die zweitbeste Lösung, da bei dieser Dämmweise bauphysikalisch einiges schiefgehen kann. Gleichwohl ist es eine gute Möglichkeit, den Dämmstandard der eigenen vier Wände zu erhöhen und die Heizkosten zu senken. In diesem Ratgeber beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Thema Innenwanddämmung.

Innenwanddämmung mit Holzrahmen und Klemmfilz
Innenwanddämmung mit Holzrahmen und Klemmfilz

Weiterlesen

Faserzementplatten: Was können sie, wofür werden sie verwendet?

Faserzementplatten werden in vielen Bereichen des Bauwesens verwendet. Sie sind witterungsbeständig und feuerfest, eignen sich als Dach- oder Fassadenverkleidung und sind außerdem äußerst langlebig. Erfahren Sie in diesem Ratgeber, welche Eigenschaften Faserzementplatten sonst noch auszeichnen, wie sie sich verarbeiten lassen oder wofür sie verwendet werden. Erfahren Sie außerdem, warum von den modernen Platten aus Faserzement längst keine Gefahr mehr ausgeht.

Fassade aus Faserzementplatten
Fassadenzementplatten sind an Fassade und Dach vielfältig einsetzbar

Weiterlesen

Designklassiker in Szene setzen – gewusst wie!

Produktdesigns berühmter früherer Kunstgattungen setzen einen ganz besonderen Akzent im Wohnbereich. Hier kommen einige Tipps, wie Designikonen in der Inneneinrichtung am besten zur Geltung kommen.

Panton-Chair
Der Panton-Chair ist ein echter Klassiker unter den Möbeln

Weiterlesen

Primärenergie: 9 Fragen und 9 Antworten

In diesem Ratgeber soll es um die Primärenergie gehen. Wir haben uns die wichtigsten 9 Fragen zu dem Thema angeschaut und möchten sie Ihnen kurz und prägnant beantworten. Wir erklären, was Primärenergie ist und wie sie genutzt wird, welche Arten von Primärenergie es gibt, welche Vorteile und Nachteile diese haben und wie sie erzeugt und in nutzbare Energieformen umgewandelt wird. Wir gehen auch auf die Auswirkungen der Nutzung von Primärenergie auf die Umwelt ein und wie der Einsatz von erneuerbaren Energien die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen reduzieren kann. Außerdem werden Regulierungen und politische Initiativen, die die Nutzung erneuerbarer Energien fördern, sowie die Möglichkeiten für Einzelpersonen dargestellt und aktuelle Entwicklungen und Technologien in diesem Bereich vorgestellt.

Primärenergie

Weiterlesen

Schnee und Eis: Wer muss im WInter Gehweg und Straße räumen?

Der Winter ist da: Schnee und Eis auf Straßen und Gehwegen sorgen immer wieder für mehr oder minder schwere Unfälle. Hier steht regelmäßig die Frage an, wer fürs Räumen oder Streuen verantwortlich ist – Gemeinde, Hauseigentümer oder Mieter? Wir sind dieser und weiteren Fragen rund um den Winterdienst nachgegangen und geben Antworten darauf.

Wann muss Schnee geschippt werden? Wer muss ran: Mieter oder Vermierter?

Weiterlesen

Luftwärmepumpe: sinnvoll oder ineffizient als Wärmequelle?

Luftwärmepumpen haben mitunter einen schlechten Ruf, was ihre Leistungsfähigkeit angeht. Viele Vorurteile, die über sie verbreitet werden, entpuppen sich bei näherem Hinsehen jedoch als falsch. Eine Luftwärmepumpe kann eine gute Wahl für Ihr Haus oder Ihre Wohnung sein, selbst in Altbauten. Wichtig sind jedoch eine fachmännische Planung und Installation. Erfahren Sie in diesem Ratgeber alles über die Funktionsweise von Luftwärmepumpen, über die verschiedenen Varianten und auf was es bei der Auswahl ankommt.

Weiterlesen

Holcim baut eines der ersten klimaneutralen Zementwerke der Welt

Die Zementproduktion gilt als einer der größten Klimakiller, bei der Herstellung von einer Tonne Zement wird bis zu 600 kg CO2 freigesetzt. Das summiert sich weltweit auf eine Summe, die viermal so hoch ist wie beim globalen internationalen Flugverkehr. Mit rund acht Prozent weltweit ist die Zement- und Betonindustrie an den CO2-Emissionen beteiligt. Das könnte sich bald ändern. Holcim unternimmt einen großen Schritt in Richtung Zementwende. Gefördert mit 109,8 Millionen aus dem Topf der Europäischen Union, möchte das Unternehmen mit der thyssenkrupp Industrial Solutions AG als Technologiepartner bis 2029 am Standort Lägerdorf (Schleswig-Holstein) eines der ersten klimaneutralen Zementwerke der Welt eröffnen.

Zementwerk Lägerdorf
Das Zementwerk Lägerdorf von Holcim bei Nacht. Foto: Holcim

Weiterlesen

Rahmeneckverbindungen aus Holz: Welche Arten gibt es?

Wer mit Holz arbeitet, der muss früher oder später Rahmenecken verbinden, diese gibt es von ganz einfach bis schwer. Oft kommen den Rahmen eine tragende oder aussteifende Rolle in einer Konstruktion zu. Rahmeneckverbindungen aus Holz kommen zum Beispiel bei Fensterrahmen, Türrahmen oder Möbelrahmen zum Einsatz. Je nach Einsatzgebiet eignet sich die eine oder andere Rahmeneckverbindung besser. Die Holzverbindung kann zum Beispiel mit Dübeln, Federn, Schlitz und Zapfen hergestellt werden. Auch Überblattungen und gestemmt Rahmeneckverbindungen sind möglich.

Rahmeneckverbindung
Rahmeneckverbindungen aus Holz lassen sich auf verschiedene Arten herstellen

Weiterlesen

Reetdach: Was ist das, was kostet es, wie gut ist es?

Früher bauten die Menschen ihr Haus mit dem, was die Natur in der jeweiligen Gegend in ausreichendem Maße zu bieten hatte: Holz, Lehm, Schiefer, Ton oder Schilf. Aus dieser Zeit stammt auch das Reetdach, das bis in die heutige Zeit überdauert hat und das aus dem Schilfrohrgewächs Reet besteht. Das findet man hauptsächlich in Sumpflandschaften, hierzulande ist das insbesondere das norddeutsche Küstengebiet. Dort gehört das Reetdach zum guten Ton (etwa 70.000 Reetdachhäuser soll es dort geben), in anderen Gebieten Deutschlands ist es eher selten anzutreffen. Erfahren Sie in diesem Beitrag, was ein Reetdach genau ist und was es beim Reetdachdecken zu beachten gilt.

Typisches Reetdachhaus
Typisches Reetdachhaus, wie es in Norddeutschland häufig anzutreffen ist

Weiterlesen