Naturbaustoffe – wohlfühlen in den eigenen vier Wänden

Zurück zu den Wurzeln kann es beim Umgang mit Naturbaustoffen nur lauten. Unsere Vorfahren betrieben Ökobauweise in reinster Form, sie kannten es gar nicht anders und nahmen daher, was in der Natur so vorkam. Da kamen dann Holz, Lehm, Kalk, Ton und viele weitere natürliche Baustoffe zum Einsatz. Heute gewöhnen wir uns erst langsam wieder daran, dass die Natur der beste und vor allem gesündeste Baustofflieferant ist. Klar gibt es Bereiche, in denen die modernen, künstlichen Baustoffe Sinn machen. Doch es geschieht damit auch jede Menge Unsinn. Naturbaustoffe sind daher in vielen Bereichen mehr als eine Alternative.

Holzhaus (mehr …)

Kalkputze für innen und außen – Vorteile und Verarbeitung

Schimmel, feuchte Wände und schlechtes Raumklima – die Energieeinsparverordnung mit der Forderung nach luftdichten und übergedämmten Häusern machen Mensch und Gebäude schwer zu schaffen. Doch das muss nicht sein, denn Kalkputz und Kalkfarbe lassen Mensch und Wand gleichermaßen aufatmen. Der alte Baustoff Kalk schafft nämlich das, was die ganzen neuen Baustoffe aus dem Chemiebaukasten nicht schaffen – er reguliert die Feuchtigkeit und baut Schadstoffe ab. Und das ganz auf natürliche Weise. Das freut nicht nur Allergiker, sondern alle, die gerne gesund leben.

Kalkputz (mehr …)

Nachhaltiges Bauen – heute schon an morgen denken

Nach mir die Sintflut – nach diesem Motto wurde jahrelang auch beim Hausbau verfahren. Und noch heute tun sich viele schwer, nicht das augenblicklich Beste und Günstigste zu kaufen, sondern schon heute an die Zukunft zu denken. Nachhaltiges Bauen ist nur schwer in die Köpfe der Bauherren und Bauplaner zu bekommen, dabei ist es durchaus sinnvoll, den kompletten Lebenszyklus des Hauses von der Planung bis zum Abriss zu betrachten.

Holzhaus Nachhaltigkeit

(mehr …)

Lehmbauplatten an Wand und Decke montieren

Bereits seit über 9000 Jahren wird mit Lehm gebaut, nicht ganz so alt sind Lehmbauplatten, die wunderbar als Alternative zu Gipsbauplatten verwendet werden können und ähnlich verarbeitet werden. Mit ihnen lassen sich zum Beispiel Trockenbauwände errichten, Decken oder Dachschrägen verkleiden, als Trockenputz können die vielseitigen Platten aus Lehm ebenfalls verwendet werden.

Wand aus Lehmbauplatten (mehr …)