Im Haus

Passende LEDs für die eigene Wohnung auswählen

Bei der Ausstattung der eigenen Wohnung mit zeitgemäßen Leuchten wird immer häufiger zu LEDs gegriffen. Das ist auch kein Wunder, da die moderne Leuchtdiodentechnik mit einer ganzen Reihe an Vorteilen gegenüber herkömmlichen Beleuchtungssystemen punkten kann. Im Gegensatz zu klassischen Leuchtmitteln, bei denen lediglich die Wattzahl als Auswahlkriterium betrachtet werden musste, spielen bei LED Leuchtmitteln aber gleich mehrere Faktoren eine wichtige Rolle. Auf welche Kriterien ist also bei der Auswahl passender LEDs für die eigene Wohnung zu achten?

LED-Stehlampe

WeiterlesenPassende LEDs für die eigene Wohnung auswählen

Meer erleben: Einrichten im Strandhausstil

Gerade war ich mit meiner Lebensgefährtin wieder für zwei Tage am Meer – wie bereits vor drei Wochen und noch zwei weitere Male in diesem Jahr. Heißt: Wir lieben das Strandleben. Würden wir im Lotto gewinnen, ein Häuschen am Meer wäre unsere erste Investition. Bis es soweit ist, müssen wir uns mit einer Einrichtung im Strandhausstil behelfen. Und so funktioniert das mit dem maritimen Flair.

WeiterlesenMeer erleben: Einrichten im Strandhausstil

Räume kühlen – 14 heiße Tipps, die wirklich helfen

Im Internet kursieren zahlreiche Tipps, um heiße Räume zu kühlen. Manche sind sinnvoll, andere einfach nur Blödsinn.Der beste Schutz ist immer noch, so zu bauen, dass sich die Zimmer nicht so stark aufheizen. Ist es aber dennoch passiert, braucht es schnelle Hilfe. Nicht jeder kann oder will sich eine Klimaanlage leisten, da braucht es andere Methoden. Ich habe 14 Tipps zusammengestellt, die wirklich helfen. Überzeugen Sie sich selbst davon.

Ventilator und Sprühflasche

WeiterlesenRäume kühlen – 14 heiße Tipps, die wirklich helfen

Regenwasser für WC, Wäsche oder Garten – der Umwelt zuliebe

Seit 1993 gibt es stets am 22. März den Weltwassertag. Er soll darauf aufmerksam machen, wie wertvoll die Ressource Wasser ist. Unabhängig davon sollten Sie das ganze Jahr Wassersparen – zum Beispiel mit wassersparenden Armaturen oder durch Regenwassernutzung. Mit Regenwasser lässt sich die Toilette spülen, der Garten wässern oder Wäsche waschen. Erfahren Sie hier alles, was Sie bei der Planung einer Regenwassernutzungsanlage beachten müssen.

Geld Toilettenspülung
Spülen Sie nicht unnötig die Toilette runter – nutzen Sie Regenwasser

WeiterlesenRegenwasser für WC, Wäsche oder Garten – der Umwelt zuliebe

11 Fehler, die Sie bei der Badplanung vermeiden sollten

Ein Badezimmer wird meist 20 Jahre alt, oft auch wesentlich älter – 30, 40 Jahre sind keine Seltenheit. In Immobilienanzeigen zeigen sich uns immer wieder optische Sünden aus den 70er-, 80er- oder 90er-Jahre des vorigen Jahrhunderts. Damit Sie sich nicht jahrelang über misslungene Badplanung grämen müssen, hier 11 Fehler, die Sie auf keinen Fall machen sollten:

Wenn ein Rohr übrigbleibt, ist bei der Planung und Ausführung etwas schiefgelaufen (Grafik: mohamed Hassan auf Pixabay)

Weiterlesen11 Fehler, die Sie bei der Badplanung vermeiden sollten

Keine Experimente – zeitloses Badezimmer einrichten

Wie alt ist Ihr Bad? 20 Jahre? 30 Jahre? Damit befinden Sie sich in guter Gesellschaft. Da ist es doch gut, dass Sie es damals nicht nach dem letzten Schrei ausgestattet haben. Zeitlose Badezimmer liegen immer im Trend. Hier erfahren Sie, auf was Sie beim Einrichten achten müssen.

Grau und Weiß sind gute Farben für ein zeitloses Bad (Foto: Villeroy & Boch)

WeiterlesenKeine Experimente – zeitloses Badezimmer einrichten

Halogen-Einbaustrahler auf LED umrüsten

In meinem Badezimmer waren bislang sechseckige Halogen-Einbaustrahler verbaut. Da der Hersteller diese nicht mehr anbietet, musste ich zwangsweise auf LED umrüsten. Bei dieser Gelegenheit lasse ich auch gleich den Trafo verschwinden und wechsel von 12 V auf 230 V. Und so funktioniert das.

Links die alten Halogen-Einbauleuchten, rechts die neuen LED-Einbaustrahler

WeiterlesenHalogen-Einbaustrahler auf LED umrüsten