Bauplanung

Regenwasser für WC, Wäsche oder Garten – der Umwelt zuliebe

Seit 1993 gibt es stets am 22. März den Weltwassertag. Er soll darauf aufmerksam machen, wie wertvoll die Ressource Wasser ist. Unabhängig davon sollten Sie das ganze Jahr Wassersparen – zum Beispiel mit wassersparenden Armaturen oder durch Regenwassernutzung. Mit Regenwasser lässt sich die Toilette spülen, der Garten wässern oder Wäsche waschen. Erfahren Sie hier alles, was Sie bei der Planung einer Regenwassernutzungsanlage beachten müssen.

Geld Toilettenspülung
Spülen Sie nicht unnötig die Toilette runter – nutzen Sie Regenwasser

WeiterlesenRegenwasser für WC, Wäsche oder Garten – der Umwelt zuliebe

11 Fehler, die Sie bei der Badplanung vermeiden sollten

Ein Badezimmer wird meist 20 Jahre alt, oft auch wesentlich älter – 30, 40 Jahre sind keine Seltenheit. In Immobilienanzeigen zeigen sich uns immer wieder optische Sünden aus den 70er-, 80er- oder 90er-Jahre des vorigen Jahrhunderts. Damit Sie sich nicht jahrelang über misslungene Badplanung grämen müssen, hier 11 Fehler, die Sie auf keinen Fall machen sollten:

Wenn ein Rohr übrigbleibt, ist bei der Planung und Ausführung etwas schiefgelaufen (Grafik: mohamed Hassan auf Pixabay)

Weiterlesen11 Fehler, die Sie bei der Badplanung vermeiden sollten

Energetische Sanierung von Baudenkmalen

Denkmalschutz und Energieeinsparverordnung – zwei Dinge, die nicht immer perfekt zueinander passen. Die einen wollen Bestehendes bewahren, die anderen möchten an die Bausubstanz. Erfahren Sie hier, wie Sie ein Baudenkmal energetisch sanieren.

denkmalgeschütztes Gebäude
Beim energetischen Sanieren eines Baudenkmals ist Fingerspitzengefühl gefragt (Foto: Verband Privater Bauherren (VPB)/Regionalbüro Wetzlar)

WeiterlesenEnergetische Sanierung von Baudenkmalen

Tragende Holzbauteile vor Insekten, Pilzen, Feuchtigkeit schützen

Fachwerkhaus, Fertighaus, Holzhaus, Carport – bei all diesen Bauwerken übernimmt Holz eine tragende Rolle, umso wichtiger ist es, die Funktionstüchtigkeit möglichst lange zu erhalten. Pilze, Insekten oder Feuchtigkeit haben häufig etwas dagegen. Im Idealfall gelingt es, diese Holzschädlinge ohne chemische Keule fernzuhalten. Was dabei zu beachten ist und wann es gar nicht mehr ohne Chemie geht, darüber gibt die DIN 68 800 Auskunft. Sie können aber auch einfach hier nachlesen, was es zu diesem Thema zu wissen gibt.

WeiterlesenTragende Holzbauteile vor Insekten, Pilzen, Feuchtigkeit schützen

Zimmerdecke schallisolieren – so geht das

Trampeln Ihnen die Bewohner der Wohnung über Ihnen auch auf den Nerven herum? Oder mag Ihre Tochter Musik nur, wenn sie laut ist? Wenn Sie es nicht schaffen, die Plagegeister ruhig zu stellen, müssen Sie selbst tätig werden. Eine Schallisolierung der Zimmerdecke muss her. Hier erfahren Sie, was es dabei zu beachten gibt. Denn einfach so Dämmung auf die Decke zu knallen ist nicht.

Schallisolierung Beton
Laute Nachbarn können eine Plage sein (Foto: epr/BetonBild)

WeiterlesenZimmerdecke schallisolieren – so geht das

WC-Montage: Höhe, Maße und Abstände

Als es nur Stand-WCs gab, war die Höhe des WCs vorgeben, in Zeiten von wandhängenden Toiletten ist das anders. Hier lässt sich die Einbauhöhe variieren. Doch wie sieht es mit den Vorschriften aus? In welcher Höhe muss der Handwerker das Becken montieren? Und wie sieht es mit den seitlichen Abständen aus? Und dem Klopapierhalter? Hier gibt es Antworten auf diese Fragen.

Wie hoch muss das WC sein, damit es bequem ist? (Foto: Alexas_Fotos / Pixabay)

WeiterlesenWC-Montage: Höhe, Maße und Abstände