Home » Dach

Dach

Dach aus Schiefer – Kosten, Vorteile, Deckungsarten

Schieferdächer waren lange Zeit nur in bestimmten Regionen zu finden. Moderne Produktionsmöglichkeiten und Deckarten haben das Schieferdach jedoch zu einer echten Alternative zum Beton- oder Ziegeldach werden lassen. Zumal Dächer aus Schiefer extrem beständig gegen sauren Regen und andere Umwelteinflüsse sind. Ökologisch und nachhaltig obendrein. Erfahren Sie in diesem Ratgeber alles über Kosten, Vorteile und Deckungsarten des Schieferdachs.

Schieferdach

Weiterlesen

Dachformen: Welche Dachart passt zu meinem Haus?

Wer ein eigenes Haus baut, der möchte am Ende natürlich auch ein Dach über dem Kopf haben. Dabei stellt sich natürlich die Frage, welche Art von Dach es sein soll und wie dieses auszusehen hat. Schließlich haben die einzelnen Dacharten jeweils ihre individuellen Vor- und Nachteile. Neben der optischen Gestaltung spielen natürlich auch die Art der Wärmegewinnung sowie weitere bautechnische Faktoren eine wichtige Rolle. Daher stellen wir Ihnen im Folgenden die Klassiker unter den Dachformen vor.

Dach

Weiterlesen

Welches Metalldach ist das Beste?

Metalldächer sind auch im privaten Bereich immer mehr im Kommen. Es gibt sie aus verschiedenen Materialien wie Kupfer, Aluminium, Zink oder Edelstahl. Außerdem in unterschiedlichen Varianten mit oder selbst oder nicht selbst tragenden Metallelementen sowie in verschiedensten Formen. Wir haben uns die verschiedenen Metalldächer einmal etwas genauer angeschaut und wollen Ihnen bei der richtigen Wahl helfen. Welches Metalldach ist das Beste? Lesen Sie selbst.

Rotes Metalldach

Weiterlesen

Mit oder ohne Falz: Arten von Dachziegeln

Dachziegel gibt es bereits seit etwa 2500 Jahre vor der Geburt Christi. Bei solch einer langen Tradition ist es kein Wunder, dass sich zahlreiche Dachziegelformen entwickelt haben. Doch nicht die Form ist unterschiedlich. Auch die Art der Herstellung, die Falzausbildung oder die Farbe sind bei Dachziegeln verschieden. So gibt es sie zum Beispiel mit oder ohne Falz, welche die klassische Variante ist. Schauen Sie einfach, welche Arten von Dachziegeln heutzutage üblich sind.

Ziegeldach

Weiterlesen

Dach beim Carport oder Gartenhaus mit Dachpfannen decken

Das Satteldach eines Carports oder Gartenhauses lässt sich mit verschiedenem Dachmaterial wie Stahlblechen, Wellplatten oder ganz einfach mit Bitumenschweißbahnen decken. Besonders edel wird es mit Dachpfannen oder Ziegeln, insbesondere wenn Sie die gleichen Pfannen wie für das Dach Ihres Hauses wählen.

Bedenken Sie allerdings, dass die Dachneigung des Carports oder Gartenhauses für das Eindecken mit Dachpfannen mindestens 28 Grad (je nach verwendeter Dachpfanne leicht unterschiedlich) betragen muss, damit das Regenwasser zuverlässig abläuft. Das ist so wie bei einem „großen“ Dach, das auf ganz ähnliche Weise eingedeckt wird.

Dach eines Carports

Weiterlesen

Dach mit Bitumenschindeln eindecken

Eine Alternative zur herkömmlichen Dacheindeckung mit Ziegel, Betonsteinen oder Schiefer gesucht? Bitumenschindeln sind leicht und einfach zu verlegen, Selbermacher können sich daher problemlos an kleinere Projekte wie Gartenhäuser, Carports, Garagen oder Vordächer ran wagen.

Mit den Schindeln lassen sich jedoch auch komplette Häuser eindecken, hier sollte alleine schon aus Sicherheitsgründen jedoch ein Fachmann ans Werk. Bitumenschindeln werden zum Beispiel von Easy Shingle, Bardoline, Gutta oder Isola angeboten und sind im Baumarkt oder Baustoffhandel erhältlich.

Dach mit Bitumenschindeln eindecken

Weiterlesen

Terrassenüberdachung – Möglichkeiten und Probleme

Die Terrassenüberdachung ist ein Thema, das jedes Jahr im Frühjahr viele Hausbesitzer beschäftigt. Genervt von zu viel Sonne oder Regen, suchen sie eine Möglichkeit, ihre Terrasse so zu überdachen, dass sie bei jedem Wetter genutzt werden kann. Dabei stehen ihnen vielfältige Möglichkeiten offen, die ich näher vorstellen möchte.

Terrassenüberdachung aus Glas

Weiterlesen

Steigung und Gefälle berechnen bei Flachdach, Terrasse und Co.

Steigung bzw. Gefälle ist in Haus und Garten häufig notwendig – und zwar überall dort, wo Wasser abfließen soll. Das können Terrasse oder Flachdach sein, aber auch Dusche oder Abwasserrohre. Kurz gesagt: Als Heimwerker oder Bauherr kommen Sie immer wieder in Situationen, in denen Sie das Gefälle oder die Steigung berechnen müssen. Die meisten haben das im Mathematik-Unterricht in der Schule sicher einmal gelernt. Für alle, die das vergessen haben, gibt es hier etwas Nachhilfe.

Gefälle messen

Weiterlesen

Asbest entsorgen – das ist zu beachten, das kostet es

Eigentlich ist Asbest ein tolles Material: Es ist widerstandsfähig gegen Chemikalien, hitzbeständig, zugfest und zugleich auch elastisch. Die Asbestfasern sind aber leider auch krebserregend. Es ist daher verboten, das Material weiter zu verbauen.

In den 1960er bis in die 80er Jahre wurde es allerdings häufig verbaut. Das fällt uns heute auf die Füße, wenn wir unsere Häuser renovieren oder sanieren. Dann müssen nämlich alle Bauteile aus Asbest fachgerecht entfernt und entsorgt werden. Was es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Asbest entsorgen
Beim Entsorgen von Asbest unbedingt Schutzkleidung tragen

Weiterlesen