Home » Bauwissen » Schön Wohnen » Rund oder eckig: Welcher Esstisch passt zu mir?

Rund oder eckig: Welcher Esstisch passt zu mir?

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Esstisch und benötigen etwas Unterstützung bei der Auswahl? Dann sind Sie hier genau richtig. Auf bauredakteur.de erfahren Sie, welcher Tisch perfekt zu Ihnen und Ihrem Esszimmer oder die Küche passt. Insbesondere erfahren Sie alles über die Vor- und Nachteile von runden und eckigen Esstischen sowie deren Platzbedarf. Am Ende wissen Sie genau, welcher Tisch besonders wenig Platz benötigt.

Esstisch

Vor- und Nachteile von runden und eckigen Esstischen

Das ist sicherlich eine der grundsätzlichen Fragen, die es beim Kauf eines neuen Esstisches zu beantworten gilt. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, die wir in der nachfolgenden Tabelle für Sie zusammengefasst haben.

 

Runder Esstisch

Eckiger Esstisch

Vorteile

  • Alle schauen sich an
  • Keiner sitzt am Kopfende
  • Lässt sich leichter Person dazusetzen
  • Wirken luftiger
  • Für schmale Räume besser geeignet
  • In vielen Größen erhältlich
  • Lässt sich an Wand stellen

Nachteile

  • Kann schlecht in einer Nische stehen
  • Nicht so gut für schmale Räume geeignet
  • Keine so gute Kommunikation möglich
  • Wirken optisch strenger
Schauen Sie einfach, an welcher Stelle Sie sich wiederfinden und entscheiden sich dann entweder für einen runden oder eckigen Esstisch. Sitzen Sie gerne in geselliger Runde und nicht nur zum Essen am Tisch, ist eine runde Form sicher von Vorteil. Hier schauen sich alle direkt in die Augen und die Wege sind nicht so weit.

Esstisch Anzahl Plätze

In schmalen Räumen sind hingegen in der Regel rechteckige Esstische die bessere Wahl. Hier sitzt jeweils eine Person an den Stirnseiten des Tisches und nimmt sozusagen eine besondere Rolle ein. Bei großen Tischen ist der Gegenpart auf der anderen Seite allerdings bereits schon recht weit entfernt, so dass eine Kommunikation nur schwer möglich ist.

Letztlich wird es aber auch eine Frage des vorhandenen Platzes sein. Welcher Esstisch möglichst wenig Platz benötigt, darauf möchten wir im nächsten Kapitel eingehen.

Welcher Esstisch nimmt wenig Platz weg?

Im Kapitel zuvor haben Sie erfahren, dass sich eckige Tische besonders gut für schmale Räume eignen und sich auch an die Wand stellen lassen. Das lässt zunächst einmal darauf schließen, dass sie weniger Platz wegnehmen. Das ist aber nicht zwangsläufig der Fall.

Für meinen Arbeitgeber bin ich im Magazinbeitrag Esszimmertisch: Die richtige Tischgröße schon einmal darauf eingegangen. An dieser Stelle will ich das Ganze etwas vertiefen und habe untersucht, ob nun runde oder eckige Esstische weniger Platz benötigen. Das Ganze in Abhängigkeit davon, wie viele Personen jeweils am Tisch Platz nehmen können.

Berechnung der Stellfläche

Esstische sind in der Regel zwischen 70 cm und 100 cm breit – in aller Regel kann dann an den Stirnseiten nur jeweils eine Person sitzen. Die bequeme Tischbreite liegt pro Person bei 60 cm, in Ausnahmefällen können Sie auch einmal auf 50 cm reduzieren. In der Tiefe beansprucht jede Person etwa 40 cm, die Flächen können sich aber auch leicht überschneiden, was insbesondere bei runden Esstischen häufig der Fall ist.

Stellfläche rechteckiger Esstisch

Mit diesen Werten lässt sich die benötigte Größe des Esstisches berechnen, die Stellfläche ist aber noch um einiges größer. Hier dürfen Sie zur Esstischgröße noch 50 cm für die Stuhltiefe und 30 cm zum Gehen dazurechnen. Stehen auf beiden Seiten des Tisches Stühle sind das immerhin 160 cm zusätzlich.  Kommen noch Stühle an den Stirnseiten dazu, wird noch zusätzlicher Platz benötigt.

Stellfläche runder Esstisch

Wir haben für verschiedene gängige Tischgrößen die benötigte Stellfläche berechnet. Hier nehmen wir stets eine vollständige Bestuhlung auf allen Seiten des Tisches an. Die Anzahl der Personen, die jeweils am Tisch Platz nehmen können, haben wir ebenfalls mit aufgelistet.

Minimale Stellfläche von Esstischen in verschiedenen Größen

In den folgenden Tabellen finden Sie die wichtigsten Daten über Esstische für 4, 6, 8 oder 10 Personen. In der ersten Spalte sind die üblichen Abmessungen für eckige Tische genannt, in der zweiten Spalte die dafür benötigte Stellfläche und was das in Quadratmetern bedeutet. Das Gleiche dann noch für runde Esstische in den weiteren Spalten.

Esstische für 4 Personen

Esstisch 4 Personen

Rechteckige Tische

Runde Tische

Länge x Breite [cm]

Stellfläche
Länge x Breite [cm]

Durchmesser [cm]

Stellfläche

Länge x Breite [cm]

120 x 70

280 x 230
= 6,44 m²

80

240 x 240
= 5,76 m²

120 x 80

280 x 240
= 6,72 m²

120 x 90

280 x 250
= 7,00 m²

120 x 100

280 x 260
= 7,28 m²

Esstische für 6 Personen

Esstisch für 6 Personen

Rechteckige Tische

Runde Tische

Länge x Breite [cm]

Stellfläche
Länge x Breite [cm]

Durchmesser [cm]

Stellfläche

Länge x Breite [cm]

180 x 70

340 x 230
= 7,82 m²

120

280 x 280
= 7,84 m²

180 x 80

340 x 240
= 8,16 m²

180 x 90

340 x 250
= 8,50 m²

180 x 100

340 x 260
= 8,84 m²

Esstische für 8 Personen

Esstisch für 8 Personen

Rechteckige Tische

Runde Tische

Länge x Breite [cm]

Stellfläche
Länge x Breite [cm]

Durchmesser [cm]

Stellfläche

Länge x Breite [cm]

240 x 70

400 x 230
= 9,20 m²

160

320 x 320
= 10,24 m²

240 x 80

400 x 240
= 9,60 m²

240 x 90

400 x 250
= 10,00 m²

240 x 100

400 x 260
= 10,40 m²

Esstische für 10 Personen

Esstisch für 10 Personen

Rechteckige Tische

Runde Tische

Länge x Breite [cm]

Stellfläche
Länge x Breite [cm]

Durchmesser [cm]

Stellfläche

Länge x Breite [cm]

300 x 70

460 x 230
= 10,58 m²

200

360 x 360
= 12,96 m²

300 x 80

460 x 240
= 11,04 m²

300 x 90

460 x 250
= 11,50 m²

300 x 100

460 x 260
= 11,96 m²

Und welcher Esstisch nimmt jetzt besonders wenig Platz weg? Kommt ganz darauf an. Aus der Tabelle lässt sich zum Beispiel entnehmen, dass kleine runde Esstische die beste Wahl sind, wenn Sie 4 Personen auf möglichst kleinem Raum unterbringen möchten. Wollen Sie hingegen 10 Personen verköstigen und haben wenig Platz, ist ein schmaler rechteckiger Esstisch die bessere Wahl.

Und wie lässt sich Platz einsparen? Rechteckige und quadratische Esstisch lassen sich zum Beispiel an die Wand rücken. Die Tische lassen sich dann zwar nur einseitig bestuhlen, aber immerhin sparen Sie 80 cm in der Breite. Ein wenig platzsparend sind außerdem Drehstühle. Hier können Sie sich zum Aufstehen und Hinsetzen zur Seite drehen und brauchen den Stuhl nicht nach hinten zu schieben.

Welcher Esstisch ist denn nun der Beste?

Rund oder eckig – welcher Esstisch ist denn nun die beste Wahl für mich? Diese Frage können wir nicht für Sie beantworten. Wir haben Ihnen die Vor- und Nachteile der beiden Varianten vorgestellt und berechnet, wie viel Stellfläche die Esstische in verschiedenen Größen haben. Damit haben Sie gute Werkzeuge in der Hand, den passenden Esszimmertisch zu finden.

Welche Farbe er letztlich haben soll, ob die Tischplatte aus Kunststoff, Glas oder Massivholz sein soll, dürfen Sie selbst entscheiden. Wenn kleine Kinder im Haus sind, eignen sich insbesondere pflegeleichte Oberflächen. Zusätzlich sollten Sie darauf achten, die Verletzungsgefahr möglichst gering zu halten. Scharfe Kanten sollte der Tisch möglichst keine haben.

Schreibe einen Kommentar